Gesundheitsförderungsangebote

Ziel der psychischen Gesundheitsförderung der Erhalt der psychischen und physischen Gesundheit. Vorrangiger Gedanke ist die Prävention (Vorbeugung), die Inhalte können jedoch auch bei bereits vorliegenden Problemen im Rahmen einer Behandlung mit eingebaut werden.

Das Angebot richtet sich an Personen, die Methoden kennenlernen möchten, welche zu einer tiefen und raschen körperlich-seelischen Entspannung beitragen können.

 

Folgende Verfahren können in ihrer praktischen Anwendung erprobt werden:

  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung

Das Angebot richtet sich an Personen, die Unterstützung bei der Umsetzung und auf dem Weg zum/ zur NichtraucherIn in Anspruch nehmen wollen.

 

Das Angebot richtet sich an Personen, die unter beruflichen sowie alltagsbedingten Stressbelastungen leiden und gesundheitsförderliche Verhaltens- und Denkweisen zur Stressreduktion erarbeiten wollen.